Baden

Tagsüber steht euch der See natürlich als Erfrischungsmöglichkeit zur Verfügung (auf eigene Gefahr - es sind keine RettungsschwimmerInnen vor Ort), nachts jedoch nicht - respektiert das bitte. Achtet auf eure Mitmenschen: Wer eindeutig zuviel geladen hat, sollte sich nicht mehr im Schwimmen versuchen! Der Veranstalter haftet in keinem Fall für Schäden.